12 von 12 – Januar 2024

Endlich habe ich geschafft, was mir im Dezember nicht gelungen ist: Die Teilnahme an Judith Peters Aktion 12 von 12! Das ist ein Format, in dem die Mitmachenden am 12. des Monats 12 Fotos schießen. Das hilft mir, mich auf die kleinen Momente des Tages zu fokussieren. Heute nehme ich dich so ein Stück mit in meinen Alltag 🙂

Guten Morgen! Nach einer frischen Dusche bin ich bereit für den Tag!
Dann lüfte ich erstmal – wir sind schließlich in Deutschland! Damit die Türen nicht vom Durchzug zuknallen, stelle ich den Spiegel davor.
Zum 12 von 12 passt auch das heutige Kalenderblatt aus dem (Wortspiel-)Kalender von Judith Peters. Tatsächlich habe ich mitgekriegt, dass heute auch ein Fußballspiel lief.
Frühstück! Ich lasse mir meine vegetarische Wurst schmecken und trinke heute lustigerweise nur aus Gefäßen mit meinem Namen drauf 😀
Aufruf zu 12 von 12 🙂
Auf geht's!
Da ich heute nach der Arbeit zu einem Vortrag gehe und evtl. freie Zeit zur Verfügung habe, nehme ich meinen Laptop heute mit zur Arbeit.
Abends bringe ich zwei meiner Jugendlichen aus der Wohngruppe zum Sport.
Auf zum Vortrag!
Zuhause angekommen, wollte ich mir etwas zu essen machen, habe dann aber auf meinen Körper gehört, der eigentlich keinen Hunger hat.
Interessant, was Gewohnheiten mit mir machen (Gewohnheit: Nach dem Heimkommen erstmal was zu essen machen)!
Stattdessen hört der Tag auf, wie er angefangen hat: Mit Tee 🙂
Die Tasse hat mir übrigens meine erste Bezugsjugendliche zum Abschied geschenkt!

Außerdem habe ich ein bisschen gelesen. Weil ich Greenpeace finanziell unterstütze, bekomme ich regelmäßig zu lesen, was sich alles verändert hat.
Duolingo
In meiner Abendroutine war ich sehr fleißig; ich benutze Duolingo zum Sprachenlernen.
Eigentlich ist das ein Gästebuch für Hochzeiten, aber ich habe es gekauft, weil wir damals ein Buch mit „weißen Seiten“ für die Weiterbildung benötigten. Nur dieses Exemplar war ganz weiß und ich habe nicht verstanden, dass das Buch auch liniert oder kariert sein durfte.
Aktuell notiere ich täglich meine Erfolge darin. Ich reflektiere so meinen Tag und schreibe mindestens 5 Erfolge auf. Das können auch Dinge sein wie Wäsche waschen. Heute war ein Erfolg, dass ich die 12 Fotos für das 12 von 12 zusammenbekommen habe.

Wie sieht dein Tag aus? Was gibt es alles zu entdecken?
Hinterlasse mir gerne einen Kommentar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner